Home » Marken » DeLonghi Kaffeevollautomaten in der Übersicht

DeLonghi Kaffeevollautomaten in der Übersicht

Delonghi-logo

Wenn man den Namen DeLonghi hört, hat man gleich einen ausgezeichneten Kaffeeduft in der Nase. Außerdem zeugt DeLonghi noch davon, dass es sich bei den Kaffeeautomaten um hochqualitative Gerätschaften handelt, die zu jeder Zeit einen hervorragenden Kaffee servieren. Was es zu der Marke DeLonghi noch zu sagen gibt, erfahren Sie in unserer ausführlichen Beschreibung über die Marke.

 

Was steckt hinter DeLonghi?

Das Unternehmen DeLonghi wurde im Jahre 1902 gegründet und hatte seinen Sitz in Treviso. Es handelt sich dabei um ein italienisches Unternehmen, welches einst als einfacher Handwerksbetrieb seine Pforten eröffnete. Schnell waren die Kunden von der ausgezeichneten Qualität begeistert. Zuerst aber spezialisierte sich das Unternehmen auf Bauteile für die Haushaltsindustrie. Erst im Jahre 1977 wurde das Unternehmen in eine andere Richtung gesteuert. Für den Wandel war Dr. Giuseppe DeLonghi verantwortlich. Wie Sie bis dahin erkennen ist, und bleibt DeLonghi ein Familienunternehmen mit Tradition. Die internationalen Erfolge blieben jedoch aus, da man DeLonghi nur als italienisches Unternehmen wahrnahm. Erst im Jahre 2001 wurde die Übernahme von der berühmten Marke Kenwood bekannt gegeben. Ab diesem Tage veränderte sich die Wahrnehmung der Endverbraucher und DeLonghi bekam endlich die verdiente Anerkennung auf dem internationalen Markt.

Weitere Informationen über DeLonghi

Seit dem Jahr 2001 ist DeLonghi auch an der Börse vertreten, was dem Unternehmen noch weitere Symathiepunkte auf dem Markt einbrachte. Im Jahre 2007 kam es zu einer Katastrophe im Hause DeLonghi. Ein Brand zerstörte das gesamte Produktionswerk in der Stadt Treviso. Die Chefetage hatte alle Hände voll damit zu tun, eine neue Produktionsstätte zu finden, um weiterhin die hochwertigen Haushaltsgeräte zu fertigen. Heute gibt es in Norditalien ganze zehn Werke, in denen die Qualitätsgeräte hergestellt werden. Insgesamt gibt es 100 Standorte von DeLonghi international. Pro Jahr fertigt DeLonghi etwa sechs Millionen Geräte insgesamt, die allesamt auf dem internationalen Markt zu finden sind. 7000 Mitarbeiter sorgen dafür, dass das Familienunternehmen weiterhin erfolgreich bestehen kann. Davon arbeiten viele Mitarbeiter in der Forschung, wo man täglich an speziellen Neuerungen für die Geräte sucht. Im Jahre 2012 gab es einen weiteren Fortschritt für die Marke. DeLonghi kaufte die Nutzungsrechte, die bis dato Procter & Gamble im Bezug auf die Marke Braun Haushaltsgeräte hatte auf. Somit ist DeLonghi auch in diesem Bereich auf dem vorderen Plätzen mit dabei.

Was stellt DeLonghi her?

Ein sicheres Gespür für alle Produkte ist dem Familienunternehmen stets hilfreich gewesen. DeLonghi steht für Zuverlässigkeit, Qualität und ein immer offenes Ohr für die Wünsche der Endverbraucher. Das Augenmerk des Sortiments liegt bei Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen und auch Espressomaschinen. Sowohl für gewerbliche als auch für private Kunden hat die Marke immer das perfekte Gerät parat. Wer auch im Haushalt nicht auf die DeLonghi Geräte verzichten möchte, kann Toaster, Wasserkocher, Fritteusen, Öfen, Staubsauger und noch viele weitere Geräte der Marke DeLonghi erwerben. Das Sortiment der Kaffeevollautomaten und Kapselmaschinen umfasst 68 verschiedene Modelle. Die Modelle werden ebenfalls in verschiedenen Ausführungen, Designs und Farben angeboten.

Garantiert leckerer Kaffee mit dem DeLonghi One Touch ECAM23.450.S KaffeevollautomatDas zeichnet die Marke DeLonghi aus?

Sobald der Name DeLonghi auf einem Gerät ersichtlich ist, kann der Endverbraucher davon ausgehen, dass es ich um ein zuverlässiges Gerät handelt. Auch bei Kaffeegeschmack gibt es bei DeLonghi nichts zu beanstanden. Natürlich kommt es bei der Wahl der Produkte immer auf den Verwendungszweck an. Deshalb gilt bei der Auswahl von Kaffeeautomaten bestimmten Kriterien zu folgen.

Auf den Testseiten, die Sie hier über die Geräte von DeLonghi finden, können genau Informationen entnommen werden. Ebenso für welchen Gebrauch die Geräte geeignet sind und mit welchen Vorteilen und Nachteilen Sie zu rechnen haben. Pauschal aber kann man zur Marke DeLonghi sagen, dass alle Geräte mit sehr hohen Merkmalen versehen wurden. DeLonghi geht eigenen Inspirationen ebenso nach wie den Wünschen der Kunden. Das Unternehmen, vereint Luxus und einfache Bedienbarkeit in all seinen Gerätschaften. Für den Endverbraucher ist DeLonghi also ein Partner, auf den man sich verlassen kann und der mit dem breiten Sortiment genau das anbietet, was Sie letztendlich möchten. Kaffeevollautomaten von DeLonghi überzeugen durch eine einfache Handhabung. Besonders bei der Brühgruppe der Geräte wurde nicht gespart, sodass diese eine optimale Wärmeweiterleitung garantiert. Ebenso kann die Brühgruppe bei den meisten Geräten vollständig entnommen werden, was den Reinigungsvorgang um einiges erleichtert. Auch im Bezug auf Service und Reparaturen punkten die Geräte mit einer einfachen Handhabung. Individuelle Einstellungen an den Geräten sind für DeLonghi selbstverständlich.

Auszeichnungen:

DeLonghi kann sich auch in Sachen Auszeichnungen nicht beklagen. Es kam in der Vergangenheit zum Beispiel zu einer „red Dot“ Auszeichnung. Der „red Dot“ besagt, dass das Gerät ein optimales Design an den Tag legt. Der Kaffeevollautomat Prima Donna S de Luxe oder auch die Nespresso Citiz Serie wurde mit dieser Auszeichnung versehen. Auch in Sachen Qualität kann DeLonghi mit einigen Auszeichnungen punkten. Immer wieder werden Produkte der Marke DeLonghi von Stiftung Warentest, Guter Rat, ETM Testmagazine, Öko Test oder auch mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Aber nicht nur die Produkte, sondern auch das Unternehmen selbst erhielt bereits einige Auszeichnungen. DeLonghi erhielt zum Beispiel Platz zwei bei der Auszeichnung „Beste Wachstumsmarke“. Es ist kein Wunder das DeLonghi diese Auszeichnung erhielt, schließlich kann DeLonghi in den letzten 10 Jahren mit einer 15-fachen Umsatzsteigerung überzeugen.

Der Kundenservice von DeLonghi

Kundenservice steht bei DeLonghi an oberster Stelle. Die Marke vergibt auf alle Geräte eine Garantieleistung von 2 Jahren. Den Kundenservice können Sie telefonisch oder über die Website des Unternehmens kontaktieren. Für deutsche Endverbraucher steht natürlich ein deutscher Service zur Verfügung. Sobald ein Problem mit einem der Kaffeevollautomaten auftauchen sollte, brauchen Sie nur DeLonghi kontaktieren und Ihr Problem vorbringen. Meist kann der Werkskundendienst eine schnelle Behebung der Störung hervorbringen, sodass Sie nur kurze zeit auf Ihren Kaffeevollautomaten verzichten müssen. Mit DeLonghi erhalten Sie ein hochwertiges Gerät, das Ihnen Tag für Tag einen leckeren Kaffee serviert. Um sich in der Produktvielfalt zurechtzufinden, lesen Sie die nachfolgenden Produktberichte. Mithilfe dieser Produktberichte wird Ihnen die Entscheidung für ein DeLonghi Gerät sicherlich leichter fallen.