Home » Saeco » Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus

Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus

Der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat eignet sich für zwei TassenIn unserem Test wurden insgesamt 18 Kaffee-Vollautomaten „auf Herz und Nieren“ geprüft.

Der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus erhielt dabei einen „glänzenden“ fünften Platz.

Im Vergleich zum DeLonghi ESAM 3200 S Magnifica Kaffee-Vollautomat ist der Anschaffungspreis relativ hoch. Denn die Funktionen des Gerätes sind eingeschränkter, und auch mit Blick auf individuellen Kaffeegenuss lässt die Qualität ein klein wenig zu wünschen übrig.

Alles in allem ist der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus aber ein durchaus interessantes Gerät für alle, die sich nicht immer in ein Café begeben wollen, wenn sie sich nach einem leckeren, aromareichen Kaffee sehnen.
>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!

5. Platz
Kaffeevollautomaten
1,9 (gut)
9/14
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab


4.1 von 5 Sternen
bei 677 Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Größe: 26 cm x 34 cm x 44 cm
  • Gewicht: 8 Kg
  • Gewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Wasserbehälter: 1,5 l
  • Tassen: 2
  • Digitales Text-Display
  • Standby-Funktion
  • Garantie: 2 Jahre
  • 3-stufiges Kegelmahlwerk
Zurück zu den Produktberichten
Kaffeevollautomaten Test 2017

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Einfache Reinigung
  • Wenig Pflegeaufwand
  • Herausnehmbare Brühgruppe
  • Für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet
  • Heißwasserfunktion für Teezubereitung

Nachteile

  • Fast vollständig aus Kunststoff
  • Konsistenz des Milchschaums kann nicht individuell bestimmt werden
  • Lange Wartezeiten
  • Wasserstand nicht von vorne einsehbar
  • keine Cappuchino-Funktion
  • Häufige Reinigung notwendig
  • Entkalker- bzw. Reinigungstabs relativ teuer

Lieferung und Verpackung

Die Verpackung ist an sich sehr stabil und überaus robust. Schließlich soll das nicht gerade preisgünstige Gerät auch unbeschadet und vollständig beim Kunden ankommen. Während schon die äußere optische Beschaffenheit in unserem Test überzeugen konnte, zeigt sich auch nach dem Öffnen der Kartonage, dass etwas sehr Vielversprechendes in ihr steckt.

So ist neben dem Gerät selbst eine Bedienungsanleitung enthalten, welche sich übrigens als sehr übersichtlich und leicht verständlich erweist. Auch ist eine CD mit wichtigen Tipps zur Handhabung enthalten. Wichtige Utensilien sind darüber hinaus ein Wasserhärte-Stab, ein Pinsel zur Reinigung des Gerätes und ein Mini-Schlüssel, um den Mahlgrad individuell einstellen zu können. Letzterer ist bedingt durch seine praktische Formgebung übrigens durchaus auch als Kaffeelöffel verwendbar.

Die Inbetriebnahme

Während es beim Drittplatzierten gerade einmal ein paar Sekunden lang dauert, bis das jeweils gewünschte Heißgetränk in die Tasse(n) fließt, müssen Sie, wie unser Test zeigte, bei der Inbetriebnahme des Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus über eine Minute lang warten, ehe sich das Gerät überhaupt erst auf die erforderliche Temperatur gebracht hat. Als positiver Aspekt ist jedoch erwähnenswert, dass sich die Programmierung des Vollautomaten als ungemein einfach und unkompliziert erwiesen hat. Selbst Anfänger bzw. technisch weniger Versierte werden mit dem Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus also gewiss gut zurecht kommen.

Daten und Fakten zum Gerät

Das Bedienfeld des Saeco HD8751/11 Kaffee-VollautomatDie Abmaße des Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus betragen 26 cm x 34 cm x 44 cm, und somit ist das Gerät in sich kleiner und kompakter, als beispielsweise der DeLonghi One Touch ECAM23.450.S Kaffeevollautomat, unser Sieger im Test. Das weitestgehend aus Kunststoff gefertigte Gerät aus dem Hause Saeco verfügt über eine Standby-Funktion, eine Tropfschale sowie eine Dreistufen-Wahltaste zur Einstellung der jeweils gewünschten Kaffeestärke.

Egal, ob Bohnen oder Kaffeepulver: Beides lässt sich mit dem Vollautomaten nach Wunsch zubereiten. Interessant sind darüber hinaus zum einen das mit dem beiliegenden Schlüssel verstellbare Mahlwerk, das übrigens sehr leise arbeitet, sowie auch die Dampf- und Heißwasserfunktion. Der 1,5 Liter fassende Wassertank ist im Gegensatz zum drittplatzierten Gerät, das mit einem 1,8 Liter-Tank ausgestattet ist, verhältnismäßig klein.

Bedienung & Funktionen, Handhabung, Komfort

Schnelligkeit scheint, wie unser Test zeigt, nicht gerade die Stärke des Vollautomaten von Saeco zu sein. Aber ein echter Negativ-Aspekt ist das nicht, denn wer sich wirklich erstklassigen Kaffee oder Tee wünscht, der darf durchaus auch mal bereit sein, ein paar Sekunden länger auf das begehrte Heißgetränk zu warten. Erwähnenswert ist in dieser Hinsicht außerdem, dass zwar die Bedienung und Handhabung dank der sehr übersichtlichen Konzeptionierung recht einfach geht. Allerdings ist die Wartezeit auf Kaffee und Co., sofern es eine größere Runde zu bewirten gilt, doch ein wenig nervig. Erheblich schneller sind da die Geräte aus dem Hause DeLonghi…

Bester Preis: statt jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Unser Praxistest und Kaffeeergebnis

Der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat von vorneNach einer kurzen Wartezeit, bis sich das Wasser auf die richtige Tempertur gebracht hat, kann man von einem durchaus hochwertigen Kaffeegenuss profitieren. Während allerdings beispielsweise der drittplatzierte Vollautomat von DeLonghi über sage und schreibe 14 unterschiedliche Kaffeemahlstufen verfügt, sind es bei diesem Gerät gerade einmal drei.

Die Wasserstandsanzeige

Wissenswert ist darüber hinaus, dass Sie vor jedem Einsatz genau hinsehen müssen: Gesetzt den Fall, dass sich nicht mehr genügend Wasser im Behältnis befindet, wird der Kochvorgang abgebrochen.

Einen Minuspunkt erhielt das Gerät in unserem Test auch dafür, dass die Höhe des Wasserstandes nicht von vorne einsehbar ist. Um dies entsprechend zu prüfen, ist es erforderlich, das Behältnis zu entnehmen. Recht umständlich und – gerade auch, wenn mehrere Genießer gleichzeitig an der Kaffeetafel sitzen – sehr zeitaufreibend und lästig. Aber trotz dieser möglichen „Nachteile“ sind Kaffee, Espresso, Lungo und Co. durchaus geschmacksintensiv und aromareich.

Häufige Reinigung nötig

Häufiges Spülen ist ja an sich ein Garant für Sauberkeit und Hygiene. Gerade mit Blick auf Kaffee und andere Lebensmittel ist dies von grundlegender Relevanz. Allerdings zeigt der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus doch vergleichsweise häufig an, dass er gereinigt werden „will“. Und auch hier zeigt sich ein weiterer Minuspunkt, denn die Entkalker- bzw. Reinigungstabs sind relativ teuer, sodass der finanzielle Aufwand für die einzelnen Spülgänge durchaus die Haushaltskasse belasten kann. Und das, wo doch der Anschaffungspreis relativ hoch war…

Zubehörteile

Ein zusätzlicher Wasserfilter ist als Zubehör enthalten. Auch der Kaffeelöffel bzw. der Schlüssel, mit dem Sie den Mahlgrad einstellen können, ist recht hilfreich. Weiteres „Zubehör“, das in regelmäßigen Abständen nachgekauft werden muss, sind die Entkalker- und Reinigungstabs. Wer mag, bestellt den Cappucchinatore von Saeco dazu, sodass es auch für Liebhaber dieses Kaffee-Milch-Getränkes möglich ist, ihren Favoriten zu genießen, wann immer ihnen danach ist.

Garantie

Der Anbieter Saeco gewährt auf den Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus eine Garantie von zwei Jahren. Im Fall der Fälle können Sie den Support auf direktem Wege kontaktieren, der sich – je nach Sachverhalt – als überaus freundlich und kundenorientiert erweist. Sofern die Garantie beispielsweise – aus welchem Grund auch immer – nicht mehr greift, so finden die freundlichen Saeco-Experten doch immer eine kundenfreundliche und für alle verträgliche Lösung.

Serviceleistung des Herstellers

Ein Besuch auf der Internetpräsenz des Anbieters lohnt sich. Denn im Zuge dessen werden sich mögliche Fragen zum Gerät, die sich aufgrund der kurzen, übersichtlichen Gestaltung der Bedienungsanleitung nicht ohne Weiteres beantworten lassen, durchaus klären. Zwar ist bereits im Lieferumfang eine CD mit Blick auf die Funktionalität des Vollautomaten enthalten. Aber ihr Inhalt ist auch direkt online kostenfrei abrufbar.

Fazit

Wenngleich der Anschaffungspreis für den Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus relativ hoch ist, zumindest, wenn man ihn beispielsweise mit dem Drittplatzierten vergleicht, so ist es um die Funktionalität und die qualitative Beschaffenheit doch eher zweitklassig bestellt.

Der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus benötigt deutlich länger als andere Testgeräte, um startklar zu sein.

Im Allgemeinen steht Saeco für eine hohe Produktqualität. Daher ist es besonders schade, dass dieses Gerät weitestgehend aus Plastik hergestellt ist. Während es bei den Vollautomaten, die in unserem Test den ersten, zweiten und dritten Platz erreichten, möglich ist, auch Cappucchino herzustellen, so gucken anspruchsvolle Cappucchino-Fans bei diesem Gerät in die Röhre. Es sei denn, sie sind bereit, zusätzlich Geld für den Cappucchinatore auszugeben.

Kaffeevollautomaten jetzt auf Amazon ansehen!