Home » Ratgeber » Sinnvolle Funktionen eines Kaffeevollautomaten für das Büro

Sinnvolle Funktionen eines Kaffeevollautomaten für das Büro

Zusätzlich zu den wichtigsten Eigenschaften ist es durchaus gut, wenn ein Kaffeevollautomat im Büro auch über besondere Funktionen verfügt, die zwar optional sind, aber je nach Anzahl der Mitarbeiter entweder vernachlässigt werden können oder doch wichtig sind. Dies sind:

1. Einfachheit bei der Bedienung

Eine einfache Bedienung ist gerade für Kaffeevollautomaten in Büros wichtig. Die Bedienung sollte so gestaltet werden, dass wirklich jeder Mitarbeiter damit zurecht kommt.

2. Touchscreen

Extrastarker Kaffee ohne bitteren NachgeschmackEin Touchscreen vereinfacht die Bedienung oft deutlich.

Mittlerweile bieten auch einige Automaten für das Büro diese Funktion, allerdings ist das auch am Preis zu sehen.

Durch einen Touchscreen steigt der Komfort deutlich, zumal dieser in der Regel selbsterklärend funktioniert.

3. Anzeige des Füllstands

Für die generelle Übersicht und auch für den Küchendienst ist die Füllstandsanzeige für Wasser und auch Bohnen eine nützliche Funktion. So kann schnell erkannt werden, ob Wasser oder Bohnen nachgefüllt werden müssen. Es wird dadurch nicht nur eine vorzeitige Befüllung vermieden, sondern auch der Abbruch des Zubereitungsvorgangs aufgrund von fehlendem Wasser oder fehlenden Bohnen.

4. Anzahl der Tassen, die zubereitet werden können

Zeit ist bekanntlich Geld. Im Büroalltag ist das noch mehr der Fall. Ganz gleich, ob für ein Kundenmeeting oder den kleinen Kaffee in der Mittagspause: Ein Kaffeevollautomat, mit dem sich gleichzeitig mehrere Tassen zubereiten lassen, ist dahingehend ein Vorteil. Natürlich ist so auch der Komfort für die Mitarbeiter größer, denn lange Wartezeiten entfallen.

Philips HD883101 3100 Serie Kaffeevollautomat, klassischer Milchaufschäumer, schwarz

5. Energiesparmodus, programmierbare Ein- und Ausschaltzeit

Kaffeevollautomaten werden vor allem in Büros ganztägig genutzt, aber eben auch nicht im Dauerbetrieb. Hier ist ein Energiesparmodus sinnvoll, um Energiekosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Mittels einer programmierbaren Ein- und Ausschaltzeit lässt sich nicht nur einstellen, dass der Kaffeevollautomat mit Büroöffnung bereits einsatzbereit ist. Es kann über den Energiesparmodus auch eingestellt werden, nach wie vielen Minuten ohne Nutzung der Automat sich in den „Ruhezustand“ begibt.

6. Beheizte Ablage für Tassen

Eine beheizte Tassenablage ist purer Luxus bei einem Kaffeevollautomaten für das Büro. Nicht nur die Tasse wird hierbei vorgewärmt, es ist auch möglich, den Kaffee darauf für einige Zeit stehen zu lassen, ohne dass dabei Aroma und Geschmack verloren gehen.

coffee-839234_960_720