Home » Rezepte » Wintercafé au lai

Wintercafé au lai

Winterliches Vergnügen mit dem Wintercafé au lai.Genau das richtige Getränk für die kalten Tage, in denen der Schnee vom Himmel fällt und das Eis an den Fenstern gefriert.

Mit dem Wintercafé au lait holen Sie sich etwas Wärme, die in der kalten Jahreszeit gut tut.

Zutaten:

  • 2 Tassen Kaffee
  • 200 Milliliter Sahne
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Zucker
Zubereitung:
Sie benötigen zunächst etwas Kaffee, den Sie im Kaffeevollautomaten zubereiten können. Während der Kaffee in die Gläser fließt, die im idealen Fall vorab erwärmt wurden, können Sie die Sahne schlagen. Fügen Sie am Ende des Schlagens die Vanille und den Zucker hinzu. Die geschlagene Sahne erhält so ein besonderes Aroma.

Bei einem Wintercafé au lai werden die Gläser im Bestfall nicht im Kühlschrank gelagert und entsprechend gekühlt, sondern stattdessen vor der Zubereitung erwärmt. Dazu ein wenig Zimt und fertig ist das perfekte winterliche Getränk.

Die Sahne vorsichtig auf dem Kaffee aufhäufen. Mit dem Zimt bestreuen. Wir hoffen, dass Sie den warmen und winterlichen Café au lait genießen.